Schachgesellschaft Augsburg 1873 e.V.
     

Schachgesellschaft Augsburg 1873

"Urväter" der Schachgesellschaft Augsburg von 1873 waren die Vereine SK Augsburg 1873 (gegründet 1873), Arbeiterschachverein Pfersee (1903), SK Oberhausen (1925), Anderssen Augsburg (1928), Augsburger Schachjugend (1954) sowie SK Capablanca (1955):

1873 Gründung SK Augsburg 1873

1903 Gründung Arbeiterschachverein Pfersee

1925 Gründung SK Oberhausen

1928 Gründung Anderssen Augsburg

1946 Fusion von Anderssen Augsburg + Arbeiterschachverein Pfersee => Anderssen Pfersee

1954 Gründung Augsburg Schachjugend

1955 Gründung SK Capablanca

1965 Fusion von SK Oberhausen + SK Capablanca => Capablanca Oberhausen

1968 Fusion von Anderssen Pfersee + Augsburger Schachjugend => Anderssen Schachjugend

1970 Umbenennung von Anderssen Schachjugend in Königsspringer Augsburg

1978 Fusion von Capablanca Oberhausen + Königsspringer Augsburg => Königsspringer Oberhausen

1986 Fusion von SK Augsburg 1873 + Königsspringer Oberhausen => Schachgesellschaft Augsburg 1873



Stammbaum der Schachgesellschaft Augsburg:

(Quelle: "Festschrift 125 Jahre Schachgesellschaft Augsburg e.V. gegr. 1873", Seite 15)




0028