SCHACHGESELLSCHAFT

Augsburg e.V. gegründet 1873

 Liebe Schachfreunde,

am 27.10. startet die 2. Frauenbundesliga in ihre 26. Saison. Mit dabei sein wird auch unsere Mannschaft, dievonBeginn an ihre Spitzenstellung im bayrischen Damenschach unter Beweis gestellt hat, aber trotzdem viel zu wenig Aufmerksamkeit im Verein und in der Öffentlichkeit erfährt.

Die nächste Gelegenheit das schlagkräftige Team, das auch dieses Jahr wieder von unserer Vorsitzenden Ulla Münch auf die Beine gestellt wurde, im Einsatz zu sehen, bietet sich bereits am nächsten Wochenende im Hotel IBIS in der Hermannstraße. Da mit der früheren Seniorenweltmeisterin Galina Strutinskaya und den Fidemeisterinnen Olga Birkholz und Maria Horvath mit Ausnahme von Nadja Jussupow alle Titelträgerinnen im Augsburger Lager zum Einsatz kommen werden, sind hochklassige Partien garantiert.

Auch für Spannung ist gesorgt. Denn mit dem FSF Zähringen erwarten unsere Damen am Samstag einen hochkarätigen Gegner, dessen Rückrat die schachbesessene Familie Hund bildet: die mehrfache deutsche Meisterin Barbara, ihre Schwester Isabel und Tochter Sarah. Dazu kommen noch Großmeisterin Bettina Trabert und Internationale Meisterin Silvia Paddock.

Etwas einfacher dürfte es für unsere Damen dann am Sonntag werden. Denn mit SF Wadgassen erwarten sie nicht nur einen Gegner, der von der Papierform etwas schwächer als unsere Mannschaft einzuschätzen ist, sondern der auch in den Begegnungen der Vorjahre meist den Kürzeren zog.

 

Zeitplan der Doppelrunde:

  • Samstag, 27.10.2018 14 Uhr SG Augsburg – FSF Zähringen
  • Sonntag, 28.10.2018 9 Uhr SF Wadgassen – SG Augsburg

 

Es ist wirklich eine Erfahrung so hochkarätiges Schach mal live gesehen zu haben!!!

 

Auf zahlreichen Besuch hoffen

Dieter Labadié und Evander Hammer