SCHACHGESELLSCHAFT

Augsburg e.V. gegründet 1873

 
 
Liebe Vereinsmitglieder,
 
am Montag, den 29. 7. 2019, findet um 19.00 Uhr unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. 
 
Die Einladung mit Tagesordnung findet Ihr im Anhang.
 
Außerdem schicke ich Euch das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2018 mit; bitte seht es durch, dann sparen wir uns während der Versammlung das zeitaufwendige Verlesen. 
Als weitere Anhänge findet Ihr den Entwurf einer gründlich überarbeiteten und aktualisierten Satzung sowie einer Datenschutzordnung. Beide Dokumente hat unser Kassier Stefan Januschke erstellt und mit Erläuterungen versehen. Farblich markiert sind die im Vereinsausschuss besprochenen Abänderungen des ursprünglichen Entwurfs sowie einige weitere redaktionelle Änderungen. Dies ermöglicht Euch, den bisherigen Diskussionsverlauf nachzuvollziehen. Bitte macht Euch die Mühe, diese beiden Dokumente durchzuschauen und ggf. den Satzungsentwurf mit der bisherigen Fassung zu vergleichen, die sich auf der Homepage befindet. Die DSO wird der Mitgliederversammlung zur Annahme vorgelegt. Der Satzungsentwurf soll in diesem Jahr lediglich vorläufig genehmigt werden, anschließend juristisch geprüft und dann im nächsten Jahr von der Mitgliederversammlung endgültig verabschiedet werden, da bei jeder Satzungsänderung Notarkosten anfallen und wir deshalb nur eine wirklich "wasserdichte" Fassung einreichen wollen.
 
Gerade angesichts so wichtiger Themen wäre eine möglichst zahlreiche Beteiligung Eurerseits sehr erwünscht!
 
 
Nach dem Motto "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen" freuen sich hoffentlich alle auf unser anschließendes
 
Sommerfest 2019.
 
Wie üblich wird für Speis' und Trank gesorgt sein. Wenn jemand mich beim kulinarischen Teil unterstützen möchte, bitte melden - ich wäre dankbar!
 
Liebe Grüße!
 
Ulla im Namen des Vorstands

16 blitzwütige Schachspieler aus 7 Vereinen (SG 1873, Schachfreunde, Rochade, Friedberg, Lechhausen, Schwabmünchen, Kriegshaber) versammelten sich am Rosenmontag im Mehrgenerationenhaus Herrenbach zum Rosenmontagsblitzturnier der SGA. Schnell stellte sich heraus, dass Aleksandar Vuckovic schwer zu stoppen sein würde, der unaufhaltsam Sieg auf Sieg reihte. Thorsten Zehrfeld blieb ihm mit einen 9,5/10-Start lange auf den Fersen, musste dann aber im direkten Duell eine Niederlage quittieren. Nach knapp 3 Stunden Spielzeit sicherte sich Aleksandar Vuckovic die 100€-Siegprämie mit souveränen 15/15. Thorsten Zehrfeld erreichte Platz 2 mit 12,5/15. Alexander Billing aus Schwabmünchen erspielte 11,5/15 und einen starken dritten Platz. Bester SGA-ler wurde Ernst Buckel mit 11/15 auf Platz 4, der auch den vor ihm platzierten Spielern das Fürchten lehrte. Bei einer eventuellen Neuauflage im nächsten Jahr müsste man Aleksandar Vuckovic vermutlich vor dem Turnier mit Eierlikör oder einem anderen karnevalesken Getränk abfüllen, um für mehr Spannung zu sorgen.

 

Schlusstabelle

 

 

DWZ

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

Pkt.

1.

Vuckovic, A.

2328

X

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

15,0

2.

Zehrfeld

2098

0

X

,5

0

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

12,5

3.

Billing, A.

1865

0

,5

X

0

0

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

11,5

4.

Buckel

1837

0

1

1

X

0

0

0

1

1

1

1

1

1

1

1

1

11,0

5.

Hutter

1904

0

0

1

1

X

,5

1

1

,5

0

1

1

1

1

0

1

10,0

5.

Bendel

1969

0

0

0

1

,5

X

0

1

1

,5

1

1

1

1

1

1

10,0

7.

Martinovic sen.

1850

0

0

0

1

0

1

X

0

1

1

0

1

1

1

1

1

9,0

7.

Weisheit

1895

0

0

0

0

0

0

1

X

1

1

1

1

1

1

1

1

9,0

9.

Januschke

1745

0

0

0

0

,5

0

0

0

X

1

1

1

1

1

1

1

7,5

10.

Martinovic jun.

1607

0

0

0

0

1

,5

0

0

0

X

0

0

1

1

1

1

5,5

10.

Janowitz Za.

1515

0

0

0

0

0

0

1

0

0

1

X

1

,5

0

1

1

5,5

12.

Zehter

1535

0

0

0

0

0

0

0

0

0

1

0

X

1

1

1

1

5,0

13.

Härtle

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

,5

0

X

1

1

1

3,5

14.

Menter

1385

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

1

0

0

X

1

,5

2,5

15.

Sorokin

1355

0

0

0

0

1

0

0

0

0

0

0

0

0

0

X

1

2,0

16.

Ziegler

1132

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

,5

0

X

0,5

 

 (T. Steiner, 5.03.2019)

 

Liebe Vereinskolleg(inn)en und Freund(inn)e(n) der Schachgesellschaft Augsburg e.V. gegründet 1873,

die SGA zählt unter den rund 20 eingetragenen Schachvereinen Augsburgs zu den ältesten. Hier möchte ich so nach und nach und auf jeden Fall ganz unsystematisch die Geschichte des Schachlebens in Augsburg nachzeichnen. 


Notwendig und willkommen sind hierfür Beiträge von interessierten und informierten Personen. Bitte schreiben Sie uns!

 

Vorstand

Dr. Ursula Münch, 1. Vorsitzende