SCHACHGESELLSCHAFT

Augsburg e.V. gegründet 1873

Schachgesellschaft mit Licht und Schatten

Auf eine sehr unterschiedliche Saison kann die Schachgesellschaft Augsburg in der Spielzeit 2012/2013 zurückblicken. Das Damenteam verpasste am letzten Spieltag den Aufstieg in die Bundesliga 1 der Frauen, und auch der Mannschaft in der Kreisklasse 2 blieb wegen lediglich eines fehlenden halben Brettpunktes der Sprung in die Kreisklasse 1 versagt.

Das Team der Schwabenliga 2 Nord belegte in der Endabrechnung einen ungefährdeten 4. Rang. Stark trumpfte die A-Klassen-Mannschaft auf: sie errang den Meistertitel und steigt damit in die Kreisklasse 2 auf. Die C-Klassen-Teams kamen auf Platz 5 und 9. Erfreut zeigt sich SGA-Vorsitzender Wolfgang Taubert über die ansteigenden Leistungen der Jugendspieler: "Sie haben allesamt eine großartige Saison gespielt, und einige werden künftig in den höheren Ligen eingesetzt."

Fotos Frühlingsfest 2013 vom 4. Mai auf dem Augsburger Rathausplatz.